Bild von der Schule

Lehrersport

Seit mehreren Jahrzehnten sind auch die Lehrkräfte der HLS sportlich aktiv. Jeden Dienstagnachmittag steht bei ca. einem Dutzend Kolleg/inn/en "Volleyball" auf dem Lehrerstundenplan, im Anschluss geht's in der Regel noch zu einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen, am liebsten im Sommer in einen Biergarten.
Im Vordergrund steht dabei natürlich die Geselligkeit und der Spaß am Sport, das spielerische Niveau ist zwar nicht gänzlich unwichtig, aber es steht an zweiter Stelle.
Den Abschluss des Lehrersport-Jahres bildet in der Regel ein Turnier der schwäbischen Fachoberschulen und Berufsoberschulen (incl. einzelner oberbayerischen Gästeteams) in Krumbach. Unsere Lehrer- und Lehrerinnenmannschaft konnte hier in den zurückliegenden Jahren gute Ergebnisse erzielen, d.h. mehrere erste, zweite und dritte Plätze.

Bild?
FOS/BOS-Turnier in Krumbach 2010: das Donauwörther Siegerteam

Bild?
Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand ernennen die Volleyballer unseren langjährig
für den Lehrersport engagierten Kollegen Manfred Nagl zum "Ehrenspielführer".