Hans-Leipelt-Schule
Berufliche Oberschule Donauwörth
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule
Bild von der Schule

Technisches Zeichnen

Das Fach Technisches Zeichnen wird ausschließlich in der 11. Klasse der FOS-Technik unterrichtet. Es kann in folgende drei Bereiche gegliedert werden:

Grundsätzlich will das Fach Möglichkeiten aufzeigen, wie technische Informationen ausgetauscht werden können. Dabei ist das Einhalten von Normen und die eindeutige und saubere Darstellung ein wichtiger Bestandteil. Technische Details sind Bestandteil des Unterrichts.
Im Fach Technisches Zeichnen werden 3 (angekündigte) Arbeitsproben geschrieben. Diese Arbeitsproben haben einen zeitlichen Umfang von 50 bis 80 Minuten. Daneben gibt es 2 – 3 Stegreifaufgaben sowie mündliche Noten. Schüler, die in ihrer bisherigen Schullaufbahn noch nie Technisch Zeichnen hatten, nehmen am Ergänzungsunterricht teil.
Weil das Fach nur in der 11. Klasse unterrichtet wird, zählt die Zeugnisnote bereits zur Fachabitur-Gesamtnote der 12.Klasse.