Hans-Leipelt-Schule
Berufliche Oberschule Donauwörth
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule
Bild von der Schule

Chemie

Bild?
Die "Chemiker"

Das Fach Chemie steht an der FOS in der technischen und der sozialen Ausbildungsrichtung im Fächerkanon.
In der technischen Ausbildungsrichtung wird es in den Klassen 11, 12 und 13 unterrichtet. In der 11. Klasse findet im Rahmen des Unterrichts ein chemisches Praktikum statt.
In der sozialen Ausbildungsrichtung findet man das Fach Chemie in den Klassen 11 und 13.
An der BOS werden die Schüler des technischen Ausbildungszweiges in den Klassen 12 und 13 in Chemie unterrichtet.
Inhaltlich deckt man in den Klassen 11 und 12 Bereiche der anorganischen Chemie ab, in den 13. Klassen werden Inhalte der organischen Chemie vermittelt. Dazu kommen noch Teilbereiche zum chemischen Rechnen.
Dabei ist der Lehrplan der Chemie so offen gehalten, dass unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden können.
Als Leistungsnachweise werden pro Halbjahr eine Kurzarbeit geschrieben, der Stoffumfang beträgt dabei jeweils 8 bis 10 Unterrichtsstunden und die entsprechenden Grundlagen.