Hans-Leipelt-Schule
Berufliche Oberschule Donauwörth
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule
Bild von der Schule

Aktuelles:

Neue Ausbildungsrichtung "Internationale Wirtschaft" an der HLS

Bild? Im kommenden Schuljahr 2018/19 soll an der Fachoberschule Donauwörth eine neue Ausbildungsrichtung an den Start gehen: "Internationale Wirtschaft".
Neben der internationaleren Ausrichtung der klassischen Wirtschaftsfächer ist die Besonderheit dieses Zweigs, dass eine zweite Fremdsprache neben Englisch unterrichtet wird. Dies wird an der HLS Spanisch sein (Anfänger-Niveau). Falls genügend Schüler/innen das Interesse und die nötigen Vorkenntnisse aus der Realschul-Wahlpflichtfächergruppe IIIa oder dem Gymnasium mitbringen, könnte in einer Schülergruppe auch Französich auf Fortgeschrittenen-Niveau weitergeführt werden.
Genauere Informationen über die AR Internationale Wirtschaft bietet dieser Flyer.
Die endgültige Genehmigung des Kultusministeriums für die Einrichtung des neuen Zweigs an der HLS hängt noch davon ab, dass sich genügend Schülerinnen und Schüler für die AR Internationale Wirtschaft einschreiben, d.h. wir müssen im Anmeldezeitraum (März 2018) eine "Probe-Einschreibung" durchführen.
Diese wird so aussehen, dass wir in unserem üblichen Einschreibungsverfahren auch die Anmeldung für Internationale Wirtschaft entgegennehmen; alle, die sich hierfür anmelden, können zugleich aber auch angeben, dass ihre Anmeldung alternativ für eine andere Ausbildungsrichtung gilt, falls die AR "Internationale Wirtschaft" mangels Interessenten doch nicht eingerichtet werden kann.
Eine informelle Befragung unserer aktuellen Schülerinnen und Schüler der FOS stimmt uns optimistisch, dass die "Internationale Wirtschaft" im kommenden Schuljahr an den Start gehen kann und wir eine weitere, neue und sehr interessante Alternative zu unseren bisherigen drei Zweigen bieten können.


Neue Schülersprecher und Verbindungslehrkräfte im Schuljahr 2017/18

Bild? In Klassensprecherversammlungen am 06.10.2017 wurden die Schülersprecher/innen sowie die SMV-Verbindungslehrkräfte für das aktuelle Schuljahr gewählt.
Die Schülersprecher der FOS sind nun Jasmin Zienc (F13W), Steffen Baltruschat (F13W) und Svenja Pakowski (F13S2).
Die BOS-Schüler/innen werden vertreten durch Marcel Wager (B12T1), Miriam Zimmermann (B12W1) und Emma Buchonin (B12W2).
Als Verbindungslehrkräfte wurden Dr. Robert Bock für die FOS und Elena Vogt für die BOS gewählt.
Fotos unter dem Menüpunkt "Die Schule"/"SMV" !


Aktualisierte Informationen über die Struktur unserer Schülerschaft

Bild? Der Menüpunkt "Die Schule / Schüler/innen" informiert über die Struktur unserer Schülerschaft unter verschiedenen Aspekten. Die bis vor Kurzem hier veröffentlichten Daten bezogen sich noch auf das Schuljahr 2013/14. Höchste Zeit also, diese Angaben mal wieder zu aktualisieren!
Da ist nun endlich erfolgt, die neuen Zahlen und Grafiken sind jetzt auf dem Stand Oktober 2017.
Wer sich für so etwas interessiert, darf also hier mal wieder reinblicken ...


Ausbildungsmesse "berufswege-kompass" in Harburg

Bild? Am 21.10.2017 (9 - 13 Uhr) findet die für viele unserer Schüler/innen evtl. interessante regionale Ausbildungsmesse "berufswege kompass" in Harburg statt.
Der Berufswegekompass ist eine Ausbildungsmesse für Schulabgänger und alle, die auf der Suche nach einem passenden Lehrberuf oder Studium sind - eine Messe, speziell für alle Fragen bezüglich der Berufswahl.
Nähere Informationen dazu hier!


Neue Lehrpläne ab dem Schuljahr 2017/18

Bild?
Ab dem aktuellen Schuljahr gilt für die Fachoberschule und Berufsoberschule eine neue Schulordnung, und es treten auch neue Lehrpläne in Kraft.
Sowohl die in der neuen Schulordnung verfügten Stundentafeln, Vorrückensbestimmungen und anderes, vor allem aber auch die damit verbundenen Lehrplanänderungen werden sukzessive eingeführt, d.h. im Schuljahr 2017/18 sind zunächst nur die Vorklassen und 11. Klassen betroffen.
Ab 2018/19 gelten zahlreiche Neuerungen dann auch für die 12. Klassen der FOS und BOS, die 13. Klassen sind erst ab dem Schuljahr 2019/20 betroffen.
Der sog. kompetenzorientierte "Lehrplan PLUS", der in ganz Bayern unter anderem die Lerninhalte verschiedener Schultypen konsequenter aufeinander abstimmt und miteinander verknüpft, will zwar Schule und Unterricht nicht komplett neu erfinden, beinhaltet aber doch zahlreiche inhaltliche und didaktisch-methodische Veränderungen im Unterricht aller Schularten.
Für alle, die sich genauer für das Konzept "Lehrplan PLUS" interessieren, gibt es eine informative Handreichung des ISB zum Download.


Berlin-Exkursion im Fachseminar Geschichte

Bild? Unserer diesjähriges Fachseminar in Geschichte, das sich mit "Deutschlands First Ladies" befasst, nutzte die Seminarphase im Juli auch zur passenden Exkursion in die Bundeshauptstadt.
Seminarteilnehmerin Daniella Landes hat darüber einen ausführlichen Bericht verfasst.


"Aktion Anker" zu Gast an der Hans-Leipelt-Schule

Bild? Erneut waren Sylvia Huber und Mahmoud Hussni von Aktion Anker Donauwörth an der Hans-Leipelt-Schule zu Besuch. Diesmal referierten sie vor allen 11. Klassen der Fachoberschule.
Während Herr Hussni, der selbst im Frühjahr 2015 aus Syrien geflohen ist, von seinem Leben in der alten und neuen Heimat berichtete, informierte Frau Huber über die Situation der Asylbewerber im Landkreis und den ehrenamtlichen Verein Aktion Anker. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlingen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um somit deren Integration in die Gesellschaft zu erleichtern.
Den beiden Referenten gelang es sehr gut, den Schülern die Situation der Menschen, die in unserem Land Schutz suchen, nahezubringen. Dies zeigte sich auch an den vielen interessierten Fragen, welche die Schüler in der anschließenden Fragerunde an die Redner stellten.
Vielen Dank für diesen wichtigen Besuch!


Delta-Plus Fortbildung für Mathematik-Lehrkräfte am 19.07.2017

Bild?
Am Mittwoch, 19. Juli 2017, fand an unserer Schule eine überregionale Mathematik-Fortbildungsveranstaltung im Rahmen des bayerischen Delta-Plus-Programms statt.
Ein Kurzbericht dazu hier ...


Europa an der Hans-Leipelt-Schule - Auslandsaktivitäten 2017

Bild? Einen Kurzbericht incl. einiger Fotos von unseren diesjährigen Auslandsaktivitäten gibt es hier!


(Foto: Jakob Ehrhardt / pixelio.de)


OStD Karl Rieger geht in den Ruhestand - Festveranstaltung am 12. Juli 2017

Bild? Zum Ende des Schuljahres 2016/17 verabschiedet sich mit OStD Karl Rieger der langjährige Schulleiter der Hans-Leipelt-Schule in den Ruhestand. Ab 1. August 2017 wird sein Amt von OStD Gottfried Wengel übernommen, der zurzeit Schulleiter an der FOS/BOS Erding ist.
Am 12. Juli fand anlässlich dieses Wechsels im Direktorat der Hans-Leipelt-Schule eine feierliche Festveranstaltung mit weit über 100 Gästen statt.
Über diese Veranstaltung berichtet die Regionalausgabe der "Augsburger Allgemeinen"...

Hier einige Bilder von der Veranstaltung!


Duales Studium beim Landratsamt Donau-Ries

Bild? Der Landkreis Donau-Ries bietet ab Herbst 2018 zwei duale Studienplätze zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w) an.
Die 3-jährige Ausbildung findet im Landratsamt in Donauwörth und an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Hof statt und stellt für unsere Schüler/innen eine Alternative zu den herkömmlichen Hochschul- und Universitätsstudiengängen dar.
Interessierte mögen sich direkt beim Landratsamt informieren oder über unsere Beratungslehrkraft Frau Wenzel.


Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Bild? Im Schuljahr 2015/16 haben die Schüler, Lehrkräfte und Verwaltungsangestellten der Hans-Leipelt-Schule mehrheitlich dafür gestimmt, zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu werden.
Durch ihre Abstimmung hat sich unsere Schulgemeinschaft dazu entschieden, gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus an unserer Schule couragiert vorzugehen.
Bei einer gemeinsamen Feier am 21. Dezember 2016 haben wir mit unseren beiden Paten Herrn Jörg Fischer und Frau Sylvia Huber nun die offizielle Auszeichnung entgegennommen. Hierzu berichtet die Online-Ausgabe der Donauwörther Zeitung ...


Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bild? Das Kultusministerium bittet uns, die Schüler auf die Möglichkeit eines Freiwilligen Ökologischen Jahres hinzuweisen, während dem die Freiwilligen in einer Vielzahl möglicher Einsatzstellen einen Einblick in ökologisch orientierte Berufe gewinnen können.
Nähere Informationen dazu hier ....


Flüchtlingsprojekt an der HLS

Im Oktober 2015 wurde an der HLS ein Projekt zur Integration von Asylbewerbern gestartet, das sich schon über mehrere Schuljahre erstreckt.
Neben verschiedenen anderen Aktivitäten findet z.B. jeden Donnerstag ein Konversationskurs im Rahmen eines Cafés statt, bei dem sich Schüler mit Flüchtlingen treffen und austauschen.
Nähere Informationen dazu hier ....